Die kirchliche Trauung

hochzeit_beringteHand.jpg

Die Ehe wird rechtlich gültig auf dem Zivilstandsamt geschlossen. Damit wird eine Partnerschaft auf eine neue rechtliche Grundlage gestellt, und das verleiht ihr eine grössere Verbindlichkeit.

Es ist das Bedürfnis vieler Menschen, diesen Lebensschritt mit einem auf die Ziviltrauung folgenden Gottesdienst zu feiern. Gemeinsam mit der Pfarrerin / dem Pfarrer bereitet das Brautpaar vor, was ihm wichtig ist:

  • die Bitte um Gottes Segen,
  • das Bekenntnis zueinander coram publico,
  • die lebensfrohe, anteilgebende Feier.....

Weitere Informationen siehe Homepage der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn.

Für Ihre kirchliche Trauung wenden Sie sich bitte möglichst früh an die zuständige Pfarrperson. Falls Sie nicht in unserer Kirchgemeinde leben bzw. gewohnt haben, können Sie sich an die Pfarrperson Ihres Wohnortes wenden.

Möglicherweise haben Sie Interesse, die Trauung in unserer schönen alten Andreaskirche in Hilterfingen zu feiern. Für die Reservation des Kirchenraumes siehe Raumreservation.