Kirchliche Unterweisung ‒ KUW



KUW_struktur.jpg

Aufgaben und Ziele der Kirchlichen Unterweisung

  • Einführung der Kinder und Jugendlichen in das Gemeindeleben.
  • Vertrautwerden mit den wichtigsten Inhalten des evangelisch-reformierten Glaubens.
  • Die Orientierung der KUW geschieht an der Bibel und deren Wirkungsgeschichte.
  • Der Erfahrungshorizont der Kinder und Jugendlichen wird dabei berücksichtigt.

Struktur der Kirchlichen Unterweisung

  • Der Unterricht findet in den Räumlichkeiten der Kirchgemeinde statt.
  • Der Besuch der kirchlichen Unterweisung ist freiwillig; sie ist jedoch verbindliche Voraussetzung für die Konfirmation.
  • Die Unterweisung gliedert sich in drei Stufen:
    • KUW1: Die erste Stufe (Unterstufe) umfasst bei uns das zweite und dritte Schuljahr
    • KUW2: Die zweite Stufe (Mittelstufe) das vierte und fünfte Schuljahr
    • KUW3: Die dritte Stufe (Oberstufe) das siebte bis neunte Schuljahr.
  • Das neunte Schuljahr ist in der Regel das Abschlussjahr des kirchlichen Unterrichts. Er wird mit dem Konfirmationsgottesdienst abgeschlossen.
KUW Anmeldungsformular
KUW Anmeldungsformular

Kontaktpersonen

2. bis 5. Klasse:

Brian Perry

7. bis  9. Klasse:

Oberhofen 
Pfr. Burghard Fischer

Hilterfingen
François Villet

Hünibach
Brian Perry