09.07.2021
Sommerlager Aufbauwoche

Sommerlager Aufbauwoche

Noch trocken konnten wir am Dienstag 6. Juli unseren Sommerlagerplatz in Eriswil beziehen. Nachdem die ersten Zelte standen und alles Material verstaut war, begann der Regen, der zu unserem stetigen Begleiter werden sollte.

Über vier Tage entstanden Bauten um Bauten. Es galt eine komplette Infrastruktur aufzubauen, damit sich 40 junge Menschen, Teilnehmende, Küche und Leitende, bei ihrem Lagererlebis wohl fühlen. Neben dem Installieren der Küche mussten Wasserschläuche auf den Lagerplatz gezogen und weitere Zeltkonstruktionen gebaut werden. Zwischenzeitlich mussten wir die Arbeit wieder unterbrechen, um mit Abflussgräben zu verhindern, dass die Zelte vom abfliessenden Regenwasser überfluten. Nichtdestotrotz gefällt mir die pragmatische und motivierte Herangehensweise des 8-14 Köpfigen Aufbauteams bei jedem Wetter und in allen Situationen. Diese Stimmung lässt die Vorfreude auf das bevorstehende Lager vom 10. bis am 17. Juli noch weiter steigen.

zurück